Passive scalar interface in a spatially evolving mixing layer (A. Attili and D. Denker)

Quartz nozzle sampling (D. Felsmann)

Dissipation element analysis of a planar diffusion flame (D. Denker)

Turbulent/non-turbulent interface in a temporally evolving jet (D. Denker)

Dissipation elements crossing a flame front (D. Denker and B. Hentschel)

Particle laden flow (E. Varea)

Turbulent flame surface in non-premixed methane jet flame (D. Denker)

DNS of primary break up (M. Bode)

Diffusion flame in a slot Bunsen burner (S. Kruse)

Technische Verbrennung I

Die Veranstaltung findet jeweils im Sommersemester statt.


Vorlesung

Die Vorlesung findet regulär montags um 8:30-10:00 Uhr im Eph Hörsaal im Rogowski-Gebäude statt, allerdings kann es im Semester zu Terminverschiebungen kommen. Den genauen Terminplan finden Sie im Lernraum bei RWTHmoodle.

Alle Ankündigungen werden bei RWTHmoodle bekannt gegeben.

Vorlesungsfolien: -> RWTHmoodle

Download TV I Skript


Übung

Die Übung findet regulär dienstags um 8:30-9:15 Uhr (nicht wie angeben bei RWTHonline von 8:30-10:00 Uhr) in der Aula I im Hauptgebäude statt, allerdings kann es im Semester zu Terminverschiebungen kommen. Den genauen Terminplan finden Sie im Lernraum bei RWTHmoodle.

Download Formelsammlung

Übungsunterlagen: -> RWTHmoodle


Inhalte

Ein Großteil unserer Energievorräte ist chemisch gespeichert, wie zum Beispiel in Form von Kohle, Erdöl oder Erdgas. Diese gespeicherten Energien können durch eine Verbrennung nutzbar gemacht werden.

Der erste Schwerpunkt der Vorlesung liegt deshalb auf der Betrachtung von Verbrennungsvorgängen unter thermodynamischen Gesichtspunkten. Dazu werden folgende Themengebiete behandelt:

Stoff- und Energiebilanzen bei unendlich schnellen chemischen Reaktionen und Berechnungen des chemischen Gleichgewichts

Im darauf folgenden Teil werden chemische Umwandlungen mit endlichen Reaktionsgeschwindigkeiten betrachtet. Dazu gehören:

Brutto- und Elementarreaktionen, Kinetik der Gasreaktionen, Kettenreaktionsmechanismen, Zünd- und Löschvorgänge in homogenen Systemen.

Im dritten Teil werden zunächst die Bilanzgleichungen für reagierende Strömungen hergeleitet. Dann werden laminare vorgemischte Flammen sowie Diffusionsflammen und deren Anwendung vorgestellt.

Verantwortlich

Fabian Fröde, M.Sc.


Sprechstunde

Donnerstags 9-10 Uhr (ITV, Raum 210)

(bitte Anmeldung per Email 1-2 Tage vorab)


Klausurtermin SS 2019

28.09.2019 (Dauer 2h)

 

 

Klausurvorbereitungstermine

Werden noch bekannt gegeben

 

 

Klausursprechstunden

Werden noch bekannt gegeben