Dissipation Elements at the Flame Surface in Methane Diffusion Flame (B. Hentschel and D. Denker)

Flame in Slotburner (S. Kruse)

Particle Charged Flow (E. Varea)

DNS of a scaled-up Diesel injector

Dissipation Element Analysis of Methane Diffusion Flame (D. Denker)

DNS of a scaled-up Diesel injector (M. Bode)

Quartz nozzle sampling in a methane counterflow flame (M. Baroncelli)

Oxyfuel coal combustion in a hot gas stream (D. Felsmann)

Turbulent/non-turbulent interface in high Reynolds number Jet (D. Denker and B. Hentschel)

Aktuelle Nachrichten


03. Juli 2017: Mathis Bode erhält JARA-Nachwuchspreis


07. April 2017: Mathis Bode gewinnt SAE Excellence in Oral Presentation Award

Mathis Bode hat beim SAE World Congress & Exhibition 2017 den "SAE Excellence in Oral Presentation Award" für den Vortrag: "Effects of Cavitation and Hydraulic Flip in 3-Holde GDI Injectors" erhalten.    

29. September 2016: 1.Platz des Hans-Dinger-Preises 2016 geht an das ITV

Der diesjährige Hans-Dinger-Preis der Forschungsvereinigung Verbrennungskraftmaschinen e.V. wird im Rahmen seiner Masterarbeit an Herrn Lukas Berger verliehen. Schwerpunkt der Arbeit war die Untersuchung von Rußemissionen mit Hilfe von Direkten Numerischen Simulationen zur verbesserten Vorhersage entsprechender LES-Modelle.


22. September 2016: ETP4HPC veranschaulicht den Nutzen von HPC Anwendungen mit Hilfe des ITV

Der Technologie Think-Tank EHP4HPC setzt sich für die Weiterentwicklung und Unterstützung von europäischen HPC Projekten ein. Die Mehrphasen-DNS von Mathis Bode dient dem EHP4HPC um den besonderen Nutzen von HPC Anwendungen hervorzuheben.


19. - 23. Juni 2016: ITV unsterstützt JARA|HPC auf der ISC bei In-situ Demonstration

Auf der ISC 2016 wird am Stand von JARA|HPC In-Situ Visualisierung mittels
einer Mehrphasen-DNS von Herrn Bode demonstriert. 


15. - 16. Juni 2016: Symposium for Combustion Control

In Zusammenarbeit mit dem IRT und VKA organisiert das ITV das zweite Symposium for Combustion Control.

19. März 2016: ITV erhält ERC Advanced Research Grant

Projekt MILESTONE (Multi-Scale Description of Non-Universal Behavior in Turbulent Combustion) erhält den den ERC (European Research Council) Advanced Research Grant. Schwerpunkte des Projektes sind direkte numerische Simulationen und Modellierung von Verbrennung und Mehrphasenströmung.

10. Februar 2016: Sima Farazi gewinnt Poster Award


11. September 2015: CIAO ist Mitglied im High-Q club

Der instituseigne Strömungslöser CIAO ist das neuste Mitglied im High-Q Club. Im Rahmen des JUQUEEN Scaling Workshops hat der Code unter Beweis gestellt, dass alle 458.752 Kerne des Supercomputers JUQUEEN effektiv genutzt werden können.

21. April 2015: Mathis Bode gewinnt SAE Excellence in Oral Presentation Award

Herr Mathis Bode hat beim SAE World Congress & Exhibition 2015 den "SAE Excellence in Oral Presentation Award" für den Vortrag: "A New Euler/Lagrange Approach for Multi-Hole GDI Injector" erhalten.    

Kontakt

Institut für Technische Verbrennung
RWTH Aachen University
Templergraben 64
52056 Aachen
Germany

Tel:  +49 (0)241 80-94607
Fax: +49 (0)241 80-92923

Öffnungszeiten Sekreteriat: 09-12 Uhr

office(at)itv.rwth-aachen.de

Bibliothek: +49 (0)241 80-97592


Aktuelle Nachrichten



 


Das Institut trauert um

Prof. Dr.-Ing. Norbert Peters

    * 10. Juli 1942   † 4. Juli 2015            


Kondolenzbuch